FeedfacebookFollow SonnigeKanaren on Twitterunsere Video bei youtube

Teneriffa Wandern - Rundwanderung Vulkan Garachico

  Rundwanderung Vulkan Garachico

Wanderung: Vulkan Garachico

Blick auf den Vulkan Garachico auf Teneriffa
Blick auf den Vulkan Garachico auf Teneriffa

Dies ist eine Wanderung auf unbefestigten Forstwegen und Pfaden, teils durch Wald, teils durch Lavaasche/-geröll und durch Lavafelder hindurch. Sie betreten jungvulkanische Landschaften ( letzter Ausbruch des Chinyero 1909).  Daher ist festes Schuhwerk unerläßlich!
Sie biegen von der Landstraße (La Montañeta) auf den Forstweg mit der Bezeichnung "Arenas Negras" ab. Sie können hier parken oder hinauf in die Zona recreativa (Picknick-/Grillplatz) wandern, ca. 30 Minuten Fußweg. Sie folgen also nun dem breiten Forstweg ca. 100 m, bis links die "Tres Pinios" stehen.

Hier können Sie die Strecke etwas abkürzen. Sie wandern nun bergauf durch menschhohe Zistrosenbüsche hindurch, bis Sie wieder auf die breite Forststraße treffen, der sie dann weiterfolgen. Der Weg führt durch Mischwald mit: Baumheide, Gagelbäumen und Pinien. Die rosafarbenen Zistrosen und auch die gelben Corazoncillos bieten herrliche Farbtupfer in der grünen Umgebung. Nun immer auf dem Forstweg bergauf, Abzweigungen bitte außer außer Acht lassen. Nach 30 Min. gelangen Sie zur Zona Recreativa "Arenas Negras". Links befindet sich ein Parkplatz und geradeaus sehen sie eine Steinmauer, die nach rechts führt. Davor befindet sich eine Steintreppe, die gehen Sie hinauf und gehen nach rechts.

Blick auf den Vulkan Garachico auf Teneriffa
Blick auf den Vulkan Garachico auf Teneriffa

Hier in der Zona recreativa befindet sich der eigentliche Beginn zur Rundwanderung um den Vulkan Garachico. Man sollte gut 1,5 Stunden dafür einplanen. Hier sei darauf hingewiesen, daß das Besteigen der Vulkane in diesem Gebiet aus Naturschutzgründen verboten ist! Man darf nur auf den dafür vorgesehenen Wegen die Vulkane umrunden. Nach der Mauer macht man einen leichten Schwenk nach links, um dann nach einigen Metern einen tollen Ausblick auf den Vulkan Garachico zu genießen. Im Mai sind in dieser Gegend die gelben Corazoncillos-Büsche vorherrschend, die einen herrlichen Farbkontrast zu der schwarz-braunen Lavalandschaft und den grünen Kiefern darstellen. Nun geht die Umrundung nach rechts und führt durch interessante, abwechselungsreiche Lavalandschaften. Bald darauf muß man einen schmalen Pfad bergan gehen, der dann oben einen Kurve nach links macht und einen in grobes Lavagestein führt. Wenn man gut aufpaßt, kann man die alte orange Wegmarkierung an Gesteinsbrocken erkennen. Der Weg geht durch sandiges Gelände mit jungen Kiefern bergab. Ca. nach der Hälfte der Zeit, kommt von scharf links oben ein Weg herab, Sie gehen aber noch einige Meter auf dem Weg weiter und kommen in den Kiefernwald. Sie gehen durch zwei größere Gesteinsbrocken hindurch und kommen nach nur 1 Minute auf einen querenden Weg, dem Sie nun links bergauf folgen. An der nächsten Gabelung wieder links halten. Sie folgen nun dem Weg bergan, bis Sie auf den Vergara-Wasserkanal treffen. Nicht überqueren!

 Sie wandern weiter geradeaus in Richtung Teide, auch wenn hier ein X auf den Stein gemalt ist. Die Rundwanderung geht nur über diesen breiten Lavaascheweg weiter und führt Sie auf den Teide zu. Nun orientieren Sie sich bitte immer weiter an der weiß-gelben Markierung (PR TF 43). Immer auf dem breiten Weg bleiben und nicht die Abkürzungen nehmen, die wurden aus Naturschutzgründen gesperrt. Auf dem breiten Weg geht es nun gemütlich bis zu einer Schranke, nach der es dann links bergab wieder zur Zona recreativa geht. Der Weg geht über den Grillplatz und kommt am Parkplatz raus.

Wer weiter untern neben der Landstraße geparkt hat, der geht nun wieder die gleiche Route wie am Anfang zurück.

Weitere Bilder der Wanderung

Video der Wanderung

Teneriffa Wanderkarte : Wandern zu den Casas Altas

Bitte beachten Sie, daß die Google - Karte wegen der geringen Auflösung nicht genau ist, und der Wanderweg nur angedeutet ist.

Das Höhenprofil der Wanderung : Wandern zu den Casas Altas


Copyright © 2004 - 2017 Sonniges-Teneriffa - Mietbedingungen, Impressum & Datenschutzhinweise, Verweise & Links
Gemeinden und Ortschaften - Aktualisiert am 04.05.2018


Weitere interessante Urlaubsseiten:Unterkünfte auf Teneriffa | Kanaren-Ferienhaeuser