FeedfacebookFollow SonnigeKanaren on Twitterunsere Video bei youtube

Teneriffa Wandern - Guergues Steig

  Wanderung über den Guergues Steig - Hoch über Masca

Höhenwanderung über den Guergues Steig mit Blick auf Masca

Wandern über den Guergues Steig auf Teneriffa

Eine mittelschwere Wanderung im Teno-Massiv, bei der Trittsicherhiet und Schwindelfreiheit Voraussetzung sind, da man zum Teil steil auf schmalen Bergpfaden geht. Man wandert auf einen Bergkamm zwischen zwei Schluchten, dem Barranco de Masca und dem Barranco Seco, entlang und genießt dabei fantastische Aussichten.

Für diese Wanderung sollten Sie 4 Stunden einkalkulieren.

Man fährt Richtung Masca. Am Cherfe-Paß hat man die erste Aussicht auf das Masca-Tal. Man fährt noch ca. 400 m weiter und parkt rechts am nächsten Aussichtspunkt. Von dort gehen sie nur einige Meter weiter die Straße bergab. In der nächsten Kurve sieht man die Einfahrt zu einen Gehöft, die Casa de Araza (970 m). Früher war dieses Gehöft verlassen und man mußte dort hindurch wandern.

Heute wird dort wieder bewirtschaftet, daher sollten Wanderer kurz nach der Einfahrt dem mit Steinmännchen markierten Trampelpfad bergab folgen. Sie stoßen automatisch auf den eigentlichen Wanderweg. Dieser ist mit orangefarbenen Punkten und Steinmännchen markiert. Nun hält man sich rechts, der Weg geht zuerst in leichtem bergauf und bergab voran, bis er auf der linken Kammseite stetig ansteigt. Ca. 30 Minuten nach Start erreicht man eine Kammhöhe, kurz darauf passiert man eine kleine Höhle und dann senkt sich der Pfad steil bergab. Man muß durch eine Gatter, um dann wieder den Pfad bergan zu steigen. Immer auf der linken Kammseite entlang, bis bad darauf der Pfad auf die rechte Kammseite für kurze Zeit wechselt. Vor dem Gipfel gelangt der Pfad wieder auf die linke Kammseite. So gelangt man dann zu einem herrlichen leicht abfallenden Wiesenplateau (den sogenannten: Lomo de Tablada). Man hält auf verfallene Steinhäuser zu, neben einem befindet sich ein alter Dreschplatz.
Dieses Plateau ist der geeignete Platz zum Rasten. Ende Dez. 2009 war dort oben alles voller grüner Wiesen.

Wandern über den Guergues Steig auf TeneriffaWer fiel Ausdauer hat, kann noch zu den unteren Häusern wandern, dazu muß man am Dreschplatz links vorbei (bis zum unteren Haus sollten 30 Minuten Wanderweg einkalkuliert werden).

Wir machen auf dem Rückweg noch einen kleinen Abstecher auf die höchste Bergerhebung mit 1034 m.. Gekenntzeichnet durch viele kleine Steinmännchen in leichten Kehren bergan. Es dauert nur einige Minuten. Danach wieder zurück auf den eigentlichen Pfad und der Route zurück folgen, so wie man gekommen ist.
Achten Sie stets auf die orangenen Punkte und die Steinmännchen.
Wir fanden, daß der Rückweg besser markiert war.

 

Sehen Sie hier eine Bildergalerie der Wanderung über den Guergues Steig



Copyright © 2004 - 2017 Sonniges-Teneriffa - Mietbedingungen, Impressum & Datenschutzhinweise, Verweise & Links
Gemeinden und Ortschaften - Aktualisiert am 04.05.2018


Weitere interessante Urlaubsseiten:Unterkünfte auf Teneriffa | Kanaren-Ferienhaeuser