FeedfacebookFollow SonnigeKanaren on Twitterunsere Video bei youtube

Informationen über - Fußpflege mit Kangalfischen auf Teneriffa

  Fußpflege mit Kangalfischen auf Teneriffa
Fußpflege mit Kangalfischen auf Teneriffa
Fußpflege mit Kangalfischen auf Teneriffa

Immer beliebter wird in den Touristenorten im Süden und Norden der Urlaubsinsel Teneriffa die Behandlung mit den Kangalfischen. In aufgestellten Wasserbecken, die eine Temperatur zwischen 30 und 40 Grad haben, schwimmen unzählige Kangalfische, die immer wieder auf „neue Füße“ warten um dort die Hornhautschichten abknabbern zu können.

An den Stränden Teneriffas ist diese moderne Art der Fußpflege zu einem absoluten Renner geworden. Aber nur wenn absolute hygienische Vorschriften eingehalten werden, ist die Behandlung zur Fußpflege mit Kangalfischen unbedenklich. Ansonsten warnen Podologen vor dieser Fußpflege, da in dem warmen Wasserbecken diverse Krankheiten wie Pilzinfektionen und Hepatitis übertragen werden können.

Kangalfische, die zur Fußpflege eingesetzt werden, ist keine neue Idee, sondern wird über jahrzehntelang  von Ärzten gegen diverse Hautkrankheiten wie Psoriasis, Neurodermitis, Akne, Fußpilz eingesetzt. Viele Urlauber erfreuen sich dieser Fußpflege und haben den Kangalfisch auf Teneriffa zum Kaiser der Fischwelt gekürt.

Bilder mit der freundlichen Genehmigung von www.Reise-nach-Teneriffa.de

 


Copyright © 2004 - 2017 Sonniges-Teneriffa - Mietbedingungen, Impressum & Datenschutzhinweise, Verweise & Links
Gemeinden und Ortschaften - Aktualisiert am 04.05.2018


Weitere interessante Urlaubsseiten:Unterkünfte auf Teneriffa | Kanaren-Ferienhaeuser