FeedfacebookFollow SonnigeKanaren on Twitterunsere Video bei youtube

Die Ortschaft Icor

Die Ortschaft Icor im Südosten Teneriffas

  Die Ortschaft Icor in der Gemeinde (Municipio) Arico im Südosten Teneriffas
Ortschaft Icor - Bild 1 Ortschaft Icor - Bild 2

Allgemeine Beschreibung von Icor

Icor ist eine kleines Dorf im östlich von Arico im Südosten der Insel Teneriffa. Das Örtchen liegt auf einer Höhe von 300 Meter an der alten Landstrasse TF-28 und ist 12 km von Lomo de Arico entfernt.

Der Name "Icor" stammt aus einem einheimischen Wort, das den Ursprung des Dorfes daran erinnert, daß sich die Dorfbewohner, wie die Guanchen im XVI Jahrhundert, der Viehzucht widmen. Beweis ist das Vorhanden sein eines „Tagoror“ (Treffpunkt, Vereinigungsort).

Heute ist es ein einheitlicher Weiler, mit traditioneller kanarischer Architektur und mit mehr oder weniger gut erhaltenem Kern. Hier findet man Häuser aus Holz oder aus Stein aus dem Steinbruch oder aus weissem, charakteristischem Tuffstein (ein relativ weiches Gestein aus bis zu 75 % bestehender Vulkansche)

Icor wurde zum historischen Erbe erklärt.

Landkarte von Icor und Umgebung

Ferienhäuser in der Ortschaft Icor im Südosten Teneriffas

Objektbezeichnung Typ Ortschaft Pool Maximale Belegung 2 Pax. ab
Es sind für diese Ortschaft leider keine Ferienobjekte vorhanden.


Alle Angaben natürlich ohne Gewähr. Irrtümer oder Preisänderungen vorbehalten.

Fotos von der Ortschaft Icor

 

Panorama Straßenansicht von der Ortschaft Icor

Copyright © 2004 - 2017 Sonniges-Teneriffa - Mietbedingungen, Impressum & Datenschutzhinweise, Verweise & Links
Gemeinden und Ortschaften - Aktualisiert am 04.05.2018


Weitere interessante Urlaubsseiten:Unterkünfte auf Teneriffa | Kanaren-Ferienhaeuser