FeedfacebookFollow SonnigeKanaren on Twitterunsere Video bei youtube

Teneriffa Wandern - Las Carboneras nach Taborno

  Teneriffa Wandern - Las Carboneras nach Taborno

Wanderroute von Las Carboneras nach Taborno über mehrer Bergrücken bis zum Roque de Taborno auf Teneriffa

Teneriffa Wandern - Von Las Carboneras nach TabornoDas Dorf Las Carboneras auf Teneriffa befindet sich in dem Landschaftspark Anaga und liegt an den Wanderweg von Cruz Carmen nach Punta del Aigalio. Zwei Wanderwege sind hier aufsgeschildert. Die eine Route führt durch die Bergwelt Teneriffas hinauf nach Cruz del Carmen und die andere Route geht zunächst der Straße entlang nach Chinamada und führt dann weiter über den Felspfad nach Punta del Aigalio.

Las Carboneras ist ein wichtiger Ort im Anaga Gebirge auf Teneriffa. Die permanente Bewölkung sorgt für die Wasserversorgung der Felder. Aus diesem Grund kamen Einheimische aus den umliegenden Nachbardörfern in den Trockenzeiten in dieses Gebiet um sich mit Nahrungsmitteln zu versorgen. Aus diesem Grunde möchten wir Sie darauf hinweisen, daß es selbst im Sommer gut ist, immer Kleidung zur Verfügung haben, die Sie gegebenenfalls geben einen kühlen und feuchten Wind schützen kann.

Teneriffa Wandern - Las Carboneras nach TabornoIn den Ort Cruz del Carmen befindet sich das Besucherzentrum des Landschaftsparks Anaga. Am Wochenende gibt es hier einen Wochenmarkt mit heimischen ProduktenTeneriffas. Zu Ihrer Sicherheit beim Wandern empfiehlt es sich festes Schuhwerk und setzt Selbstsicherheit und Schwindelfreiheit voraus, wie Sie rechts auf dem Bild schön sehen können. In Las Carboneras und Taborno befinden sich einige für Teneriffa typische Bars, von daher sollte der Wanderer bei seiner Route ausreichend Trinkwasser mit sich führen.

Teneriffa Wandern - Las Carboneras nach TabornoDer Roque de Taborno wird auch das Materhorn Teneriffas genannt und ist ca. 700 Meter hohe. Er gehört somit zu den beeindruckendsten Gipfel der Insel in dem wilden und zerklüfteten Anaga-Gebirgen. Dem Wanderer werden atemberaubende Blicke in die Tiefe, teilweise zu beiden Küstenseiten, offenbart. Bei dieser Wanderung erblickt man ebenfalls eine für Teneriffa typische Ziegenfarm. Diese langhaarigen Ziegen finden Ihre Weidegründe hier an den Hängen. Ebenfalls sieht man noch landwirtschaftlich genutzte Terrassen, die immer noch von den Einheimischen von Teneriffa bewirtschaftet werden. Erwähnenswert sind auch die ehemals bewohnten Höhlen.

Zusammenfassung der Wanderung:

Ausgangspunkt: Plaza de las Carboneras
Endpunkt: Cruz del Carmen oder Punta del Aigalio
Dauer: ca. 5 Stunden.
Schwierigkeitsgrad: mittelmäßig
Höhenunterschied: beträgt ca. 200 Meter.

(Klicken Sie auf eines der Bilder und Sie können eine Bildergallerie dieser Wanderung sehen)



Copyright © 2004 - 2017 Sonniges-Teneriffa - Mietbedingungen, Impressum & rechtl. Hinweise, Verweise & Links
Gemeinden und Ortschaften - Aktualisiert am 05.01.2018
PAGERANK-SERVICE    Pagerank Backlink - Pagerank Anzeige ohne Toolbar


Weitere interessante Urlaubsseiten:Unterkünfte auf Teneriffa | Kanaren-Ferienhaeuser